„Setzen Sie beim Streit ums Sorgerecht auf
Profis, die etwas davon verstehen.“
Als Rechtsanwalt für Scheidung, Sorgerecht und Umgangsrecht aus Hannover zeige ich Ihnen die Voraussetzungen, welche an eine Übertragungen der gemeinsamen elterlichen Sorge gestellt werden.
Als Rechtsanwalt für Scheidungen, Sorgerecht und Umgangsrecht aus Hannover stelle ich immer wieder fest, dass die Einräumung einer Sorgerechtsvollmacht ein geeignetes Mittel sein kann, um die Aufhebung der gemeinsamen elterlichen Sorge im gerichtlichen Verfahren zu vermeiden.
Uns erreichen derzeit viele Anfragen zum Thema Umgang und Sorgerecht in Zeiten des Corona-Virus. Die Verunsicherung ist verständlicherweise groß. Rechtsprechung zum Thema Umgangsrecht/Sorgerecht in Zeiten einer Pandemie gibt es in Deutschland bisher nicht.
Als Rechtsanwalt für Scheidung, Sorgerecht und Umgangsrecht aus Hannover habe wir einen jungen Vater vertreten, dem gemeinsam mit der ebenfalls noch jungen Kindesmutter auf Antrag des Jugendamtes die elterliche Sorge für ein Kleinkind entzogen worden war.
Als Rechtsanwalt für Scheidungen, Sorgerecht und Umgangsrecht aus Hannover stelle ich fest, dass das Wechselmodell immer beliebter wird. Dabei muss diese spezielle Art der teilweise paritätischen Kindesbetreuung im Kontext sich wandelnder Geschlechterrollen sowie veränderter Leitbilder und Praktiken der Ausgestaltung von Elternrechten gesehen werden. Gerade ein gelebtes Wechselmodell kann zu erheblichen Auseinandersetzungen zwischen den Eltern führen. Man könnte im familiengrichtlichen Alltag fast den Eindruck gewinnen, als würde ein solches Wechselmodell gerade erst den Hochkonflikt herbeiführen.
0511-5248070 Kontaktformular Anfahrt Wir vertreten Ihre Interessen im Kindschaftsrecht bundesweit.